Vermögensanlagen

Vermögensanlagen

Die Beratung bei der Geldanlage findet bei uns systematisch statt und gliedert sich idealtypischerweise in sechs Schritte:

1. Schritt 
Ohne Ziel kein Kurs.
Das gilt auch für die Geldanlage. Nur wenn wir wissen, welche Ziele Sie bei der Geldanlage verfolgen, können wir für Sie dir richtigen Anlagestrategien entwickeln.
Also: was sind Ihre (Lebens-)ziele? Kurz-/ mittel-/ langfristig. Möglicherweise hat Sie das noch niemand vorher gefragt (kommt öftes vor) Klarheit in diesem Punkt ist ein echter Meilenstein für Ihren (finanziellen) Erfolg im Leben. „Stehen“ die Ziele, schauen wir uns Ihren finanziellen Status quo an, damit wir wissen, auf welchem Fundament wir aufbauen können.

2. Schritt
Das „große“ Bild beschreibt die aktuelle wirtschaftliche Großwetterlage oder wie die Volkswirte sagen: die makroökonomische Lage.
Hier geben wir Ihnen unsere Einschätzung, wie es – soweit absehbar – weitergehen wird. Dies  ist das Ergebnis umfassender Informationen aus Fachpresse, Reports, Analysen usw. und last but not least fließt an dieser Stelle auch die berufliche und Lebenserfahrung mit ein, manchmal auch als – durchaus ernst zu nehmendes – Bauchgefühl. Sollte Ihre Meinung von unserer deutlich abweichen, werden wir für die weitere Vorgehensweise Ihre Meinung zu Grunde legen. Denn es geht ja um Ihr Vermögen.

3. Schritt
Nun wird das „beschlossene“ große Bild auf Ihre Situation angewandt.
Wir überlegen also, wie man unter Zugrundelegung der volkswirtschaftlichen Annahmen Ihre konkreten finanziellen Ziele erreichen kann. Dabei wird stets das sog. „magische Dreieck“, also die Investmentkriterien Liquidität, Rendite und -Sicherheit, beleuchtet.

4. Schritt
Erst jetzt erfolgt die Produktauswahl.
Dabei werden Produktklassen (z.B. Investmentfonds, Immobilien, geschlossene Fonds, Edelmetalle usw. ausgewählt. Innerhalb der Anlageklassen werden Einzelprodukte nach den definierten Kriterien Liquiditäts-Rendite-Sicherheit geprüft und selektiert. Ob diese zum Einsatz kommen, wird mit Ihnen besprochen.

5. Schritt
Periodisch wird überprüft, ob sich die eingegangenen Investments planmäßig entwickeln oder eine Neujustierung erforderlich wird.
Natürlich können sich „unterwegs“ auch Ihre Ziele verändern, was zu Anpassungen der Anlagestrategie führen kann. Nichts ist dynamischer als das Leben.

6. Schritt
Wenn das Investmentziel erreicht ist, freuen wir uns mit Ihnen.
Rückblickend analysieren wir mit Ihnen das Ergebnis.


Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Ihr Name: (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer
Betreff (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.
Nachricht versenden:

Aktuelle Produktempfehlungen 

  • AQUILA Agrarinvest III
    Jeden Tag wächst die Menschheit um 220.000 Menschen.Als Konsequenz benötigen wir täglich neue Agrarflächen in einer Größee von der doppelten Fläche von New York City oder aufs Jahr gerechnet der Fläche Frankreichs.China etwa hat, obwohl es 20 % der Weltbevölkerung repräsentiert, nur ca. 7 % der Agrarflächen der Welt. Es ist deshalb absehbar, dass Agrarflächen knapp werden.Der Aquila AgrarInvest III investiert in Milchfarmen in Neuseeland und Australien. Warum dort? Weil das vergleichsweise milde Ganzjahresklima ein ganzjähriges Weiden der Kühe zulässt.Daraus resultieren deutlich niedrigere Produktionskosten für Milch (ca. 15 Eurocent in Neuseeland gegenüber ca. 30 Eurocent in Deutschland).
    Außerdem ist es von Ozeanien ein nur relativ kurzer Weg zum asiatischen Verbraucher (s.o.).Nur gut 5 Jahre Fondlaufzeit und eine prognostizierte Vermögensmehrung von ca. 10 % p.a. machen diesen Fond zu einem rentablen Investment, da ca. 70 % der investierten Gelder in Grund und Boden fließen, darüber hinaus zu einer sehr inflationssicheren Geldanlage.Details:
    Unternehmenszweck: Erwerb und Betrieb von Milchfarmen in Neuseeland und Australien
    Laufzeit: ca. 5,5 Jahre
    Vermögensmehrung (prognostiziert): ca. 10 % p.a. Beteiligung ab EUR 15.000,- + 5 % Agio

 

  • Nordcapital Waldfonds 2
    Waldinvestments gehören als Sachwerte zu den bevorzugten Investitionen unserer Zeit. Steigende Nachfrage in Asien, Osteuropa und Lateinamerika bei gleichzeitigem Rückgang der Waldflächen durch Rodung und Abholzung, machen Waldinvestments zu nachgefragten Anlagezielen.Der NORDCAPITAL Waldfonds 2 nutzt die noch lukrativen Möglichkeiten, im EU-Land Rumänien preiswert Wald zu erwerben, bevor sich die dortigen Waldpreise dem westeuropäischen Niveau angenähert haben.Erfahrene Vertragspartner, kluge Sicherungsmechanismen und eine unternehmerische Renditeaussicht machen dieses Investment interessant. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie von der steigenden Nachfrage nach Holz profitieren können.

 

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF